Was lehrt dich das Leben auf der Alm, Martina Fischer?

Vier Monate im Jahr verbringt Martina Fischer alleine auf ihrer Alm in den Chiemgauer Alpen. Sie lebt zusammen mit ihrem Vieh, der Natur und den Erzeugnissen, die sie selber produziert. Wir sprechen über die Befreiung von sozialen Zwängen, die Ehrlichkeit von Tieren und darüber, was wir hier oben lernen können, um auch unten im Tal ein besseres Leben zu führen.
Martina Fischer vor der unteren Wallenburger Alm
Martina Fischer geht den Berg zur Alm hinauf

In der aktuellen Staffelpause gibt es ab jetzt jede Woche eine wiederaufgelegte Folge aus der ersten Staffel. 

„viel schoenes dabei“ finanziert sich durch euch – die „viel schoenes dabei-Community“.
Als Community-Mitglied kannst du nicht nur alle Folgen, inklusive sämtlicher Nachbesprechungen hören, du erhältst auch einen exklusiven Mitglieder-Newsletter, kannst mitbestimmen welche Gäste eingeladen werden und Fragen einsenden, die ich den Gäst:innen stellen soll.

Außerdem bist du ganz einfach Teil einer tollen Gemeinschaft, die sich gegenseitig hilft, sich für einen Moment in der Woche aus dem Hamsterrad heraus zu bewegen.

Mach mit und werde Mitglied!

Unterstütze den Podcast und erhalte noch mehr Folgen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *