Heute widme ich mich im Gespräch mit Felix Adam weniger meinem Gast aus der vergangenen Woche, sondern der Umgebung, in der sie gearbeitet hat: mit dem Irak.

Weil sie bereits so intensiv von ihrer wertvollen Tätigkeit berichtet hat und es an der Arbeit auch nichts zu diskutieren gibt, haben wir für die Nachbesprechung erstmals den Fokus auf den Kontext gelegt. Wir versuchen der Region und der Umgebung, in der Lina gearbeitet hat, ein wenig mehr Raum zu geben. Wir haben versucht links und rechts vorbei an der Berichterstattung zu blicken und überlegt was wir darüber hinaus in der vergangenen Folge gelernt haben.

Ein entspannter Vorabend-Schnack, ideal zum Abschalten oder zur Kontemplation.

Unterstütze den Podcast und erhalte noch mehr Folgen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind markiert *